Hochzeitsportal mit Tipps und Dienstleistern

Hochzeitsausstattung

HochzeitsausstattungEr hat gefragt, sie hat freudestrahlend Ja gesagt – jetzt geht es an die Umsetzung. Der Termin steht fest, und nun will die Hochzeit vorbereitet werden, damit sie auch zum schönsten Tag des Lebens wird. Dabei spielt die gesamte Hochzeitsausstattung natürlich eine zentrale Rolle.

Elemente der Hochzeitsausstattung

Die Hochzeitsausstattung für eine rundum gut geplante Hochzeit umfasst viele verschiedene Elemente, die sorgfältig ausgewählt und aufeinander abgestimmt werden müssen.
  • Die Kleidung
    Hier sind natürlich die Outfits von Braut und Bräutigam besonders wichtig – vom Schleier über das Brautkleid bis zu den Brautschuhen für sie, vom Einstecktuch über den passenden Anzug bis zum eleganten Schuh für ihn. Und im weiteren Sinne zählt zur Ausstattung der Braut natürlich auch noch der Brautstrauß, der keinesfalls fehlen darf. Wer eine klassische Hochzeit mit Brautjungfern und Blumenkindern feiert, wird sich auch um deren Kleidung rechtzeitig kümmern müssen.
  • Die Trauringe
    Ein wichtiges Element, welches nicht fehlen sollte – es ist der Alptraum eines jeden Bräutigams, dass dieses Accessoire im entscheidenden Moment nicht auffindbar ist! Üblicherweise wählt das Brautpaar die Ringe vorher gemeinsam aus, wobei heutzutage die Ringe oft leicht unterschiedlich sind – ihrer ist vielleicht noch mit einem kleinen Diamanten geschmückt.
  • Die Dekoration
    Was hier alles benötigt wird, hängt natürlich vom Stil der Feier ab. Neben dem Blumenschmuck kann dazu noch eine spezielle Dekoration des Raumes kommen, wenn man eine Motto-Hochzeit feiert, auch die Tischdekoration und die Dekoration von Fahrzeugen gilt es zu bedenken.
  • Alles aus Papier
    Zur Hochzeitsausstattung gehört auch eine Vielzahl an Dokumenten – Einladungskarten, Save-the-Date-Karten, Tischkarten, eine Hochzeitszeitung, Menukarten, Karten für die Danksagung etc. Hier informiert man sich am besten, wo man die verschiedenen Formate aus einer Hand bekommen kann, damit sie alle aufeinander abgestimmt sind.
  • Alles für Leib und Seele
    Auf einer Hochzeit wird fröhlich gegessen und getrunken, auch die Musik darf nicht fehlen. Hier sollte man sich rechtzeitig Angebote von verschiedenen Dienstleistern machen lassen.
  • Accessoires für die Hochzeitsfeier
    Viele Brautpaare machen ihren Gästen ein kleines Geschenk, so sind zum Beispiel Hochzeitsmandeln sehr beliebt. Aber auch die Hochzeitskerze für die kirchliche Trauung oder die Hochzeitstauben gehören zu den Accessoires bei der Hochzeitsausstattung.
  • Die Flitterwochen
    Im weiteren Sinne gehört auch die Ausstattung für die Flitterwochen zur Hochzeitsausstattung, da sie sich normalerweise nahtlos an die Feier anschließen. Früher war es üblich, dass die Braut mit einer komplett neuen Garderobe in die Flitterwochen fuhr – dieser Brauch ist etwas in Vergessenheit geraten. Aber auch das moderne Hochzeitspaar benötigt für die Flitterwochen vielleicht noch spezielle Kleidung (wie ein verführerisches Negligé für die Hochzeitsnacht) oder neue Gepäckstücke, damit traumhaften Flitterwochen auch nichts im Wege steht. 
Damit das Brautpaar weder Kopf noch Übersicht verliert, gibt es im Internet viele Übersichten und Checklisten, die es dem Paar erleichtern, alle Aspekte der Hochzeitsausstattung zu berücksichtigen und immer auf dem Laufenden zu sein.