Heiraten im Ausland

Wem das örtliche Standesamt zu langweilig ist, sollte über das Heiraten im Ausland nachdenken. Natürlich ist eine Hochzeit im Ausland in der Regel mit höheren Kosten und auch einigen anderen Fragestellungen verbunden – doch die zusätzliche Mühen werden mit einem außergewöhnlichen Erlebnis belohnt. Je nach Kontinent und Land wird die Hochzeit in eine ganz andere Atmosphäre getaucht.

Eine klassische Art der Eheschließung ist für viele Brautpaare absolut unvorstellbar. Sie suchen etwas Außergewöhnliches und möchten eine ausgefallene Hochzeit. Ob in der strahlenden Sonne am Strand oder auf einem Berg, eine Hochzeit im Ausland erfüllt vielen Paaren sehnlichste Wünsche.

Die Welt ist groß, somit gibt es auch unzählige Möglichkeiten die Hochzeit zu gestalten. Es ist vorher jedoch zu bedenken, dass der Flug in ein anderes Land mit hohen Kosten verbunden ist und die Hochzeitsgesellschaft bzw. die Familie dadurch benachteiligt werden könnte.

Für Brautpaare die auf Freunde und Familie verzichten können, gibt es noch die Möglichkeit in trauter Zweisamkeit zu heiraten. Ein sehr beliebtes Reiseziel für Brautpaare ist zum Beispiel Südafrika. Das Land umfasst verschiedene Klimazonen und hat sehr viele wunderbare Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Wüste befindet sich im Südwesten und die Bergketten im Südosten. Südafrika ist ein Land mit landwirtschaftlichen Schönheiten.

Weiter geht es mit dem Land von dem viele träumen – Las Vegas. Dort gibt es optimale Hochzeitslocations und unvergessliche Ausflugsziele. Ob zum Hoover-Staudamm oder den Grand Canyon, Las Vegas ist die Stadt die man nie vergessen wird.


Weiterführende Themen